ACGBayern

Projekte in Moldawien 2018

Lass dich von Gott gebrauchen!

Missionsbericht 2017

Liebe Teilnehmer/innen und Freunde des Missionsprojektes "Haus der Hoffnung"!

Wir blicken mit Dankbarkeit auf das vergangene Jahr 2017. Wir danken sie für ihre
finanzielle Unterstützung sowie für ihre Gebete die es uns ermöglicht haben die frohe Botschaft des Evangeliums zu verkünden und den Menschen in Moldawien Gutes zu tun. Auch im vergangenen Jahr der Missionsarbeit sahen wir in diesem Dienst die gesegnete Hand Gottes. Die Menschen in Moldawien heute noch bedürfen Hilfe und sind euch von ganzem Herzen dankbar für eure selbstlose Hilfe in der Herrlichkeit Gottes. Auf den Fotos kann man am besten die geleistete Arbeit sehen. Zu Ihrer Information stellen wir einige Fotos hier ein. Freunde, Brüder und Schwestern, euch allen, deren die Menschen in Moldawien nicht gleichgültig sind und wer ein bisschen Liebe, Aufmerksamkeit und Mitteln investiert hat, möchte man sagen: Du wirst selig sein, denn sie können es dir nicht vergelten; es wird dir vergolten werden bei der Auferstehung der Gerechten (Lk.14:14).


Gott segne euch reichlich!
Projektleiter Nikolai Ediger

Weiterlesen

Einsatz Moldawien

 Missionbericht Moldawien 2016

13.08.2016, 9:00 Uhr morgens an der Gemeinde in Deggendorf - knapp 30 Mitarbeiter aus verschiedenen Gemeinden warten gespannt auf den Beginn einer neuen Reise nach Moldawien. Es stehen rund 1500 km voller Spaß und Spannung bevor.  Gegen Mittag des nächsten Tages treffen wir im Kinderlager in der Nähe von Bălți ein und werden von unseren moldawischen Mitarbeitern der Gemeinde „Вифания“ herzlich willkommen geheißen. Nach einem leckeren Mittagessen gibt es nun Zeit sich auf das Kommen der Kinder vorzubereiten; sowohl die Zimmer als auch das Gelände werden aufgeräumt und dekoriert, Lieder und Anspiele eingeübt und kleine Willkommensgeschenke eingepackt. Auch der Mittagsschlaf, vor allem für die Fahrer, darf nicht fehlen.

Weiterlesen

Moldawieneinsatz vom 15 bis 22 Mai.

Am 15 Mai haben sich neun Brüder aus Rosenheim und Nürnberg auf den Weg nach Moldawien gemacht. Unser Hauptziel war die Umzäunung unseres Rehabilitationszentrums in Palaria und andere praktische Arbeiten. Die Fahrt verlief ohne Zwischenfälle, so dass wir am nächsten Tag am frühen Nachmittag in Bãlţi angekommen sind.

Moldowa1

Weiterlesen

Weitere Beiträge...

Bei diesen Projekten können sie helfen!

Gal.6V.10 ... solange wir noch Zeit haben, lasst uns Gutes tun...

1. Hilfe für Kinder aus armen Familien.

2. Herberge für alleinstehend Frauen mit Kindern.

3. Heim für Obdachlose und Gefährdetenhillfe.

4. Aktion - "Weihnachten im Schuhkarton".

5. Christliche Kinderfreizeiten.

6. Evangelisation und Betreuung der Dorfgemeinden.

7. Humanitäre Hilfe.

Wirt planen, mit Eurer Hilfe, ein Kinderheim für Weise und Straßenkindern zu errichten.

Sprendenkonto: 

IBAN: DE26741600250000494330 

BIC: GENODEF1DEG 

Verwendungszweck: Moldawien

DESIGN BY WEB-KOMP