ACGBayern

Christ und das Gute - das ist untrennbar

Nikolai Ediger: «Ich war über die opferbereitschaft unserer Gläubigen. Wir haben eine kleine Vereinigung. Unser Leute sind nicht reich, manche arbeiten, manche leben von der Rente.

Modova4

Aber wir konnten nicht nur beim Bau des Rehabilitationszentrums helfen, sondern auch bei der Organisation der Lager und in verschiedenen sozialen und evangelistischen Projekten außerhalb Deutschlands. Dafür haben wir die Entscheidung getroffen von allen unseren Einkünften den zehnten Teil in die Republik Moldau zu geben. Schließlich ist ein Christ und das Gute nicht voneinander zu trennen».

Bei diesen Projekten können sie helfen!

Gal.6V.10 ... solange wir noch Zeit haben, lasst uns Gutes tun...

1. Hilfe für Kinder aus armen Familien.

2. Herberge für alleinstehend Frauen mit Kindern.

3. Heim für Obdachlose und Gefährdetenhillfe.

4. Aktion - "Weihnachten im Schuhkarton".

5. Christliche Kinderfreizeiten.

6. Evangelisation und Betreuung der Dorfgemeinden.

7. Humanitäre Hilfe.

Wirt planen, mit Eurer Hilfe, ein Kinderheim für Weise und Straßenkindern zu errichten.

Sprendenkonto: 

IBAN: DE26741600250000494330 

BIC: GENODEF1DEG 

Verwendungszweck: Moldawien

DESIGN BY WEB-KOMP